Archiv für den Monat: April 2011

Stellungnahme von Dr. Edmund Stoiber, Vorsitzender des Verwaltungsbeirats des FC Bayern München

Dr. Edmund Stoiber, Vorsitzender des FC Bayern Verwaltungsrats, hat die Attacken einzelner Fan-Gruppen auf Präsident Uli Hoeneß scharf zurückgewiesen. Stoiber: „Der FC Bayern hat 200.000 organisierte Fans und 14 Millionen Sympathisanten in ganz Deutschland. Wir alle wollen die Mannschaft auch im nächsten Jahr in der Champions League sehen. Echte Fans halten gerade in dieser entscheidenden Phase zusammen und greifen nicht auf unflätigste Weise Uli Hoeneß an, die Seele des Vereins. Es darf nicht der Eindruck entstehen, dass diese kleine Minderheit die Fans des FC Bayern repräsentiert.“ Stoiber schloss sich Ehrenpräsident Franz Beckenbauer an, der die Schmähungen der Weiterlesen

Stoiber regt Atom-Plebiszit an

Im Interview mit dem Müncher Merkur hat sich Stoiber für eine Beteiligung der Befölkerung an der Entscheidung über einen Atom-Ausstieg ausgesprochen.

Zudem hat Stoiber die CSU angeregt „alles dafür tun, dass die regenerativen Energien schneller als bisher geplant die Kernenergie ersetzen können“.

Den kompletten Artikel lesen sie hier