Dr. Edmund Stoiber zum Tod von Dieter Hildebrandt

Dieter Hildebrandt war Politik pur. Meisterhaft verstand er es, das Politische in den Alltag zu übersetzen – und umgekehrt. In den 60er und 70er Jahren hat er sich mutig mit der politischen Klasse angelegt. Das war neu – so wurde er zum Vorreiter einer kritischen, kontroversen und oft auch polemischen Auseinandersetzung mit Politik. Die herrschenden Verhältnisse wurden von ihm in einer Schärfe, manchmal auch mit einer Einseitigkeit auf den Punkt gebracht, wie das kein anderer konnte. Mit meinem Vorgänger Franz Josef hat er manchen Strauß ausgefochten und diese Zuneigung gleich nahtlos auf mich übertragen. Seine Sympathie galt der Sozialdemokratie und sein Visier war offen. Im Gegensatz zu anderen hat er seine klare Haltung nicht hinter gespielter Objektivität versteckt. Respekt.