Stoiber-​​Double Wolfgang Krebs bekommt Preis

Edmund Stoiber nimmt’s mit Humor, der Kabarettist zeigte sich gerührt.

Video siehe unten stehenden Link.

Kul­tur­preis der Stadt Kauf­beu­ren: Edmund Stoi­ber ehrte den Mann, der mit der Par­odie des Ex-​​Ministerpräsidenten berühmt gewor­den ist.

Edmund Stoi­ber und sein Dou­ble Wolf­gang Krebs sind schein­bar ein Herz und eine Seele. Das hat sich gezeigt, als Krebs jetzt mit dem Kunst– und Kul­tur­preis der Stadt Kauf­beu­ren aus­ge­zeich­net wor­den ist. Denn nicht nur, dass das Ori­gi­nal die Par­odie sei­ner selbst so locker nimmt, dass er per­sön­lich die Lau­da­tio auf den Kaba­ret­tis­ten gehal­ten hat. Auch Krebs zollte sei­ner künst­le­ri­schen “Muse” Edmund Stoi­ber gro­ßen Respekt. Schließ­lich hat er dem Ex-​​Ministerpräsidenten sei­nen Erfolg zu ver­dan­ken! Dass es dazu auch noch Lob von Stoi­ber gab, sei, als ob der Siemens-​​Chef Japa­ner fürs per­fekte Imi­tie­ren aus­zeich­nen würde, sagte Krebs.

Der Kaba­ret­tist bekam den mit 2000 Euro dotier­ten Kul­tur­preis übri­gens nicht nur für seine wit­zi­gen Par­odien (mitt­ler­weile auch als Minis­ter­prä­si­dent Horst See­ho­fer und Gün­ther Beck­stein), son­dern auch für sein Enga­ge­ment in sei­ner Hei­mat­stadt Kaufbeuren.

Quelle: http://www.sat1bayern.de/news/stoiber-double-wolfgang-krebs-bekommt-preis/